Ab 1. Oktober: drei Impfungen für vollständigen Impfschutz erforderlich

Ab dem 1. Oktober 2022 gelten in Deutschland nur noch Personen mit drei Impfungen als vollständig geimpft. Ausnahmen bestehen bei durchgemachten Corona-Infektionen.

Wer bisher noch nicht grundimmunisiert ist, muss sich in dieser Woche das erste Mal impfen lassen – nur dann wird der vollständige Impfschutz bis zum 1. Oktober eintreten. Denn zwischen der ersten und zweiten Impfung ist nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) ein Abstand von vier Wochen notwendig, zwischen der zweiten und der dritten Impfung, der sogenannten Auffrischungs- oder Booster-Impfung, ein Abstand von drei Monaten.

Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz, Claudia Bernhard: „Wir müssen jetzt schon an den Herbst denken, wenn die Zahlen der Corona-Infektionen wieder deutlich steigen könnten. Eine vollständige Impfung gegen das Coronavirus bietet nach wie vor den besten Schutz vor einem schweren Verlauf der Krankheit. Unsere Angebote in Bremen und Bremerhaven gibt es weiterhin an vielen verschiedenen Orten und ich kann nur allen bislang Ungeimpften und Unentschlossenen raten, sich jetzt nochmal mit der Impfung zu beschäftigen und sich impfen zu lassen.“

Außer bei drei Impfungen gibt es ab Oktober auch weiterhin den vollständigen Impfstatus, wenn zuvor bereits eine Corona-Infektion durchgemacht wurde. Die genauen Ausnahmen von der dreimaligen Impfung sind hier zu finden: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/coronavirus-impfung-faq-1788988

Weitere Details zum Impfen, Boostern sowie dazu, wo und wann Sie sich in Bremen und Bremerhaven impfen lassen können, finden Sie hier auf unserer Website und in der Pressemitteilung der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz unter https://www.senatspressestelle.bremen.de/pressemitteilungen/ab-dem-1-oktober-gelten-neue-coro[…]-fuer-den-herbst-impfen-395464?asl=bremen02.c.732.de

""

Aktuelle Termine, Orte und Zeiten

Bei ihren Stopps bieten sie die Möglichkeit, sich impfen oder boostern zu lassen. Die Termine und Öffnungszeiten werden regelmäßig auf dieser Website und in den Stadtteilen veröffentlicht.

""

Ab 1. Oktober: drei Impfungen für vollständigen Impfschutz erforderlich

Ab dem 1. Oktober 2022 gelten in Deutschland nur noch Personen mit drei Impfungen als vollständig geimpft. Ausnahmen bestehen bei durchgemachten Corona-Infektionen.

""

Änderungen und Verlängerung der Corona-Regeln

Keine Testpflicht mehr in Kindertagesstätten – das ist neu in der Corona-Verordnung, die mit weiteren Anpassungen in die Verlängerung bis zum 30. Juni 2022 geht.